Aktuelles


Termin mit KVB-Vorstand in München – Bereitschaftsdienstpraxis in Miltenberg

Am Freitag, 11.11.2016, hat zum Thema „Bereitschaftsdienstpraxis“ ein Termin von Bürgermeistern der Odenwald-Allianz, Landkreispolitikern, der „Gesundheitsregion plus Landkreis Kassel“ unter der Leitung des Landrates und Vertretern der Ärzteschaft aus der Ärzteinitiative Miltenberg-Amorbach bei der KVB Bezirksstelle Unterfranken in Würzburg stattgefunden. Gesprächspartner waren alle drei Vorstandsmitglieder und Fachleute aus Abteilungen der KVB. Dieser Termin war schon […]

mehr »

Betriebliches Gesundheitsmanagement in den Kommunen der Odenwaldallianz – Kooperation mit Arbeitsmedizinischen Instituten

Die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern verschiedener Hochschulen ist Bestandteil des Gesamtkonzepts „Campus GO – smarte Gesundheitsregion bayerischer Odenwald“. Unter der wissenschaftlichen Leitung des bundesweit renommierten Arbeitsmediziners Prof. Dr. Hans Drexler erhält die Odenwaldallianz Unterstützung bei der Entwicklung und Implementierung eines ganzheitlichen Konzepts zur Förderung eines systematischen betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Dabei stehen zunächst die vom Gesetzgeber auch […]

mehr »

Bereitschaftsdienstpraxis in Miltenberg – Unterschriftensammlung

Die Odenwald-Allianz kämpft seit einigen Monaten mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB), um eine eigene Bereitschaftsdienstpraxis in Miltenberg. Sie soll insbesondere den Bedarf der Patienten im südlichen und südöstlichen Landkreis abdecken und zusätzlich zu der von der KVB in Erlenbach vorgesehenen Bereitschaftsdienstpraxis arbeiten. zum Presseartikel Seit September liegen in Arztpraxen, Apotheken, Rathäusern und anderen öffentlichen […]

mehr »

Smarte Gesundheitsregion – Unterschriftensammlung

Unterschriftensammlung für Bereitschaftsdienstpraxis in Miltenberg Odenwaldallianz bittet die Bevölkerung um Unterstützung für den ärztlichen Bereitschaftsdienst in der Kreisstadt. Miltenberg, Amorbach. Mehr als 20 Ärzte aus der Region und alle Bürgermeister aus dem südlichen Landkreis wehren sich gegen die Pläne der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern zur Zusammenlegung von Bereitschaftsdienstbezirken. Sie sind nicht bereit hinzunehmen, dass der ärztliche […]

mehr »

Smarte Gesundheitsregion Bayerischer Odenwald

3. März 2016 Informationsgespräch zur smarten Gesundheitsregion Bayerischer Odenwald Redebeiträge Mehr dazu… LGL Kommunalbüro für ärztliche Versorgung LGL Informationsblatt Versorgungsebenen und Planungsbereiche LGL Informationsblatt Kommunalbüro LGL Häusärztliche und Allg.-Fachärztliche Planungsbereiche Präsentation Gesundheitsregion plus

mehr »

Mein Wochenmarkt – in Amorbach

Jeden Donnerstag Wochenmarkt auf dem Marktplatz in Amorbach von 9 bis 13 Uhr!  250 Käsesorten, frischen Fisch aus der Region, Geflügel, Pflanzen, Schnittblumen, Kräuter, Obst, Gemüse, Eier, Odenwälder Kochkäse, Fair Trade Produkte, Traubenkernprodukte…und immer wieder neue Aktionen! Lassen Sie sich überraschen!!! Unser Treffpunkt am Donnerstagmorgen im Odenwald!!! Herzlich willkommen!!! >>Erste Eindrücke (Video)!!!  

mehr »

Platz nehmen!

  Amorbach. Die engagierte Geschäftsfrau Anne Schirmer vom Modehaus Schirmer hatte schon lange den Wunsch, dass in der Löhrstrasse eine Ruhemöglichkeit vor allem für die ältere Kundschaft bereitgestellt wird. Nun trat sie an die seit September agierende Allianzmanagerin Linda Plappert-Metz heran und wiederholte ihren Wunsch. Plappert-Metz nahm sich dieser Bitte an, denn in ihrem Zuständigkeitsbereich […]

mehr »

Förderung bewilligt

18. September 2015 Odenwald-Allianz geht an die Umsetzung der Ziele und Projekte Umsetzungsbegleitung wird vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken gefördert   Im Hinblick auf die Herausforderungen, die der demografische Wandel auch in unserem Raum mit ca. 20.000 Einwohner mit sich bringt, hat die Notwendigkeit von gemeindeübergreifenden Planungs- und Handlungsansätzen sowie aufeinander abgestimmter Entwicklungsstrategien zugenommen. […]

mehr »

Konzept-Vorstellung

18.09.2015 Vorstellung des Integrierten Ländlichen Entwicklungkonzeptes mit Daseinsvorsorge und Flächenmanagement der Odenwaldallianz Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, nach intensiver Arbeit liegt das „Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept kombiniert mit Daseinsvorsorgestrategie und Flächenmanagement“ für unsere Odenwaldallianz vor. Das Strategiekonzept ist Wegweiser für die zukunftsfähige Entwicklung unserer Region. Konkrete Maßnahmen und Projekte beschreiben, wie Lebensqualität und Lebensumfeld weiter verbessert werden […]

mehr »

Mehr „Wir“, weniger „Ich“!

07.07.2015 Mehr „Wir“, weniger „Ich“! Odenwald-Allianzkommunen trafen sich in Klosterlangheim. Abschlussseminar des Prozesses zur ländlichen Entwicklung und Daseinsvorsorge der Städte Amorbach und Miltenberg, der Marktgemeinden Kirchzell, Schneeberg und Weilbach sowie der Gemeinden Laudenbach und Rüdenau. Nachdem in dreijähriger Arbeit in zahlreichen Workshops mit Bürgerinnen und Bürgern an der Erstellung eines „Integrierten ländlichen Entwicklungskonzept“ (ILEK) in […]

mehr »

Page 2 of 3 - Go to page: 1 3

WordPress Video Lightbox Plugin